XtremeColdmirror

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

XtremeColdmirror ist Kathrins Zweit-YouTube-Konto, das sie nach der Sperrung ihres Hauptkontos "Coldmirror" 2008 eingerichtet hat. Der Account wurde noch am Tag der Sperrung, dem 25.11.2008, erstellt. Da ihr alter Kanal wieder freigeschaltet wurde, ist XtremeColdmirror inaktiv, Coldmirror behält ihn jedoch für Notfälle.

Inhalte

Kathrin hat alle ihre vor der Sperrung produzierten Videos, die nicht in irgendeiner Weise gegen Copyrights verstoßen, hier noch einmal hochgeladen. Nachdem ihr alter Account wieder freigeschaltet wurde, hat sie all diese Videos auf die Einstellung "privat" gesetzt, so dass sie für andere User unsichtbar wurden. "coldmirror Account gesperrt - Statement" ist derzeit das einzige Video, das ausschließlich auf diesem Kanal zu sehen ist und neben "coldmirror Account reaktiviert - Statement" eines von nur zwei Videos, die noch in dem Kanal frei zu sehen sind.

Ansonsten unterscheidet sich der Kanal im Hintergrund-Design vom Hauptprofil (er ist wesentlich bunter) und hat nur 31.466 Abonnenten (Der Hauptkanal hat im Moment 752.063 Abonnenten).

Grund für Sperrung

Das Profil Coldmirror wurde durch ein automatisches Suchprogramm von YouTube gesperrt, welches Copyrights-Verstöße aufspürt. Das bedeutet, dass weder Warner Bros; noch YouTube die "Schuld" tragen. YouTube musste dieses Programm einführen, um Anklagen durch (Film-)Unternehmen zu verhindern. Bei einer solchen Anklage stehen die Chancen für YouTube sehr schlecht, was zu einer sehr teuren Angelegenheit werden kann. Warner Bros. hat sich zwar nicht über die Synchros beschwert, was jedoch nicht heißt, dass sie es bei Entdeckung der Videos nicht getan hätten.

Seit dem 02.12.2008 ist der alte Account "Coldmirror" wieder online, jedoch sind alle Synchronisationen von Coldmirror vorsichtshalber gelöscht worden. Es werden laut Coldmirror auch keine neuen hochgeladen werden - jedenfalls nicht direkt auf ihrem Kanal.

Links

XtremeColdmirror auf Youtube