Ganz gewöhnliche Werbung

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ganz gewöhnliche Werbung
Zillitbeng.JPG
 Kanal:   coldmirror 
 Datum:   18.05.2008 
 Kategorie:   Comedy 
 Dauer:   0:37 
 Darsteller:   Coldmirror, Chris, Mirko 
 Aufrufe:   912k 
 Link:   Gewöhnliche Werbung 

Ganz gewöhnliche Werbung ist ein Video von Coldmirror, das am 18. Mai 2008 online gestellt wurde. Es parodiert in Aufbau und Produktnamen die Werbespots des Reiniger "Cillit Bang".

Inhalt

Ein Mann (gespielt von Chris aka ExtremeRelaxer) klopft bei einer Frau (gespielt von Coldmirror) an und fragt diese, ob er ihr Bad benutzen dürfe. Daraufhin schreit sie ein ausgedehntes "Noooooin" und es werden Bilder von Verschmutzungen des Bades gezeigt. Danach erscheint ein weiterer Mann (gespielt von Mirko aka FinalFantasyFreak) und preist eine Flasche "Zillit Beng" an. Die Frau fragt ihn, wie er in ihre Wohnung käme, worauf dieser antwortet, das Fenster habe offen gestanden. Auf die Anmerkung Coldmirrors, dass sie im fünften Stock wohne, antwortet er nur: "Auch das schafft Zillit Beng!"

Informationen

  • Gedreht wurde in Coldmirrors Wohnung.
  • Das Video wurde als erstes Video von Coldmirror überhaupt auf der Startseite von YouTube gefeaturet.
  • Acht Tage später veröffentlichte sie quasi als Fortsetzung das Video "Neue verbesserte Werbung", ebenfalls mit Mirko und Chris.
  • Das erste Mal, dass der "Wer sind Sie? Und wie kommen Sie in meine Wohnung?"-Spruch verwendet wurde, aus dem später ein Running Gag geworden ist. Die Antwort "Die Tür stand offen!" (hier: "Das Fenster stand offen!") wurde allerdings vorher schon einmal von Coldmirror in ihrer Funsynchro "LOTR - Hausfriedensbruch (Gandalf der alte Penner)" verwendet.
  • Bis heute (Stand 12. Februar 2010) wurde das Video schon merh als 680.000 Mal aufgerufen (damit ist es auf Coldmirrors neuen Account, ohne die Harry-Potter-Parodien, dass am drittmeisten gesehene Video von ihr), rund 6.000 mal bewertet, 2.200 mal kommentiert und 5 mal responded.