Japanoschlampen

Aus Coldmirror-Wiki
Version vom 17. Februar 2013, 20:45 Uhr von Keine-ahnung (Diskussion | Beiträge) (Hauptcharaktere: Der Erzähler, Ihm durch Ihn ersetzt)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Japanoschlampen
Japano-Schlampen.png
 Kanal:   Coldmirror 
 Datum:   seit dem 03.12.2011 
 Kategorie:   Comedy, Parodie 
 Dauer:   ca. 2 Minuten 
 Darsteller:   Coldmirror (Stimme) 
 Link:   siehe Episoden 

Japanoschlampen ist eine Video-Serie von Coldmirror, die seit Dezember 2011 monatlich in Coldmirror (TV-Sendung) ausgestrahlt und auf YouTube hochgeladen wird. Die Serie parodiert typische Animeserien, wobei in jeder Folge eine andere Serie aufs Korn genommen wird. Ab Folge acht werden auch andere Themen abseits von Animes parodiert.

Inhalt

In "Japanoschlampen" geht es um die zwei guten Freunde Wake und Chao, die schlampige Abenteuer erleben.

Für den Inhalt einzelner Folgen, siehe die jeweiligen Artikel

Titelsong

"Yeah, Japanoschlampen erleben schlampige Abenteuer.
Total schlampig - Japanoschlampen!
Schlampig gezeichnet, schlampig animiert, total stumpfe Anime-Scheiße.
Japanoschlampen"

Episodenguide

Staffel 1

Episode Titel Parodie Aufrufe Link
01 (1-01) "Die große Klopperei" Yu-Gi-Oh ca. 690.000 Episode 01
02 (1-02) "Familienbande" Beyblade ca. 500.000 Episode 02
03 (1-03) "Tierischer Spaß" Pokemon/Digimon ca. 450.000 Episode 03
04 (1-04) "Meister Futsis Herausforderung" Mila Superstar ca. 490.000 Episode 04
05 (1-05) "Süße Rache" Ninja Turtles ca. 510.000 Episode 05
06 (1-06) "Eiskalt" Tokyo Mew Mew/Sailor Moon ca. 440.000 Episode 06
07 (1-07) "Chao vs Mototsu" Godzilla, Pokemon (Spiel) ca. 600.000 Episode 07
08 (1-08) "Operation Shopping" Final Fantasy (indirekt) ca. 360.000 Episode 08
09 (1-09) "Fun am Strand" kein Anime, Umweltzerstörung ca. 400.000 Episode 09
10 (1-10) "Wake gibt Gas!" Hamtaro (Tieranimes?) ca. 380.000 Episode 10
11 (1-11) "Ein langweiliger Regentag" kein Anime, Horrorfilme ca. 320.000 Episode 11
–– "Wakeshimu macht 'ne Ausbildung" keine Parodie ca. 200.000 Miniepisode
12 (1-12) "Chao ist krank" keine Parodie ca. 350.000 Episode 12

Staffel 2

Episode Titel Parodie Aufrufe Link
13 (2-01) "Neue Freunde" keine Parodie ca. 180.000 Episode 13

Charaktere

(v.l) Chao, Wake und Xiao

Hauptcharaktere

  • Wake ist ein Mädchen mit pinkfarbenen, langen Haaren, schwarzem Pullover und dunkelblauem Rock. Über ihre Familie war zunächst nichts bekannt. Erst in Folge 11, Ein langweiliger Regentag tauchte das erste mal ihre Mutter auf, die von ihr nur Okaasan genannt wird. Zuvor wurde sie von Wake bereits in Folge 7 erwähnt. Wakes vollständiger Name in der ersten Folge ist "Wakashimutanemahazunakunamatittenopan", in der zweiten Folge "Wakashimu Tanemahazuna Ketchupketchup Tittenopan" und in Folge 6 "Wakeshimu Tanemahazuna Kitschtupanic Nisnanepan". Laut der vierten Folge hat sie einen Freund namens Mototsu. Sie scheint zunächst nicht viel für Chao zu empfinden, wird jedoch in Folge 13 eifersüchtig als Chao für ihre neue Mitschülerin Kai schwärmt. Wake ist brutal und tötet gerne Menschen. Im Unterricht ist sie jedoch eine Streberin. Ihr Auftreten ähnelt der Coldmirror-Interpretation von Hermine Granger.
  • Chao ist ein Junge mit blauen Haaren, schwarzem Pullover und dunkelblauer Hose. Seine einzige Freundin ist Wake. Er ist in sie verliebt, sie jedoch nicht in ihn. In der zwölften Folge kommt es jedoch zum Kuss zwischen Chao und Wake, wobei allerdings der Moment für Chao versaut wird, weil direkt danach Ass ihn ebenfalls küsst. Zwar zeigt Wake anfangs kein Interesse an ihm als festem Freund, dies ändert sich jedoch mit dem Auftreten Kais. Wake wird wütend, weil Kai ihren Platz neben Chao in der Klasse einnimmt. Auf Kais Frage ob Wake seine Freundin sei verneint Chao dies, was Wake sehr traurig macht. Chao hat einen Zwillingsbruder namens Xiao. Seine Eltern sind bei einem Sushi-Unfall ums Leben gekommen. Sein vollständiger Name in der ersten Folge ist "Chao Pingbang Shingpingpam Piting Pimpanpum" und in der zweiten Folge "Chao Wingching Hongfingshong PingPangPong". Die Figur Chaos wirkt zum Teil wie eine Mischung aus Harry Potter und Ron Weasley (jeweils die Coldmirrorversionen).
  • Der Erzähler ist die Stimme am Ende jeder Episode, die etwas über die jeweilige Folge sagt. Ihn sieht man nicht, man hört ihn nur.

Nebencharaktere

  • Xiao ist der Zwillingsbruder von Chao. Er hat schwarze Haare mit roten Strähnen und einen Zahn, der einen Vampirzahn ähnelt. Er trägt einen weißen Pullover und eine schwarze Hose. Er hat Schuld daran, dass seine und Chaos Eltern beim Sushi-Essen gestorben sind, weil er gestolpert ist. Xiaos vollständiger Name ist nicht bekannt. Bei einem Kreiselkampf mit seinem Zwillingsbruder wurde er von Wake mit einem Reisbällchen einen Abgrund runtergeballert. In Folge 5 stellte sich heraus, dass er noch lebt, am Ende der Folge jedoch ist er erneut verschollen. In Folge 7 taucht er im Hintergrund in der Schule auf. Seine Synchronisation erinnert an die des Lord Voldemort aus den Harry-Potter-Hörbüchern, was passen würde, da beide jeweils einen Antagonisten verkörpern.
  • Chaos Eltern waren, wie der Name schon sagt, die Eltern von Chao und Xiao. Beide sind beim Sushi-Essen gestorben. Chaos Mutter hatte schwarze Haare und trug ein hellblaues Kleid. Chaos Vater hatte graue Haare und trug einen rotbraunen Pullover. Auch hier zeigt sich erneut eine Parallele zu Harry Potter, dessen Eltern auch durch den Hauptantagonisten zu Tode kamen.
  • Meister Futsi ist der Volleyballweltmeister und das Idol von Wake. Er war Neunzehnhundertachtundzwölfzig Gewinner der Volleyballweltmeisterschaft und trägt seitdem den Pokal immer mit sich herum. Er ist Vater der vier "bildhübschen" rothaarigen Futsi-Schwestern. Sein vollständiger Name lautet "Futsimitetsujafatsuoyoshifutukanatazoo". Er wird gesprochen von Fresh Dumbledore.
  • Die Futsi-Schwestern sind die vier bildhübschen Töchter von Meister Futsi. Drei von Vieren sind schön und die Vierte hat ein Tentakel-Gesicht. Die Vier beherrschen "die fast unaufhaltsame Special-Doppelangriff-Turbo-T-Rex-Attacke". Ihre Namen sind Susi, Sisi, Susu, und Cthulhu.
  • Mototsu ist der Freund von Wake. Im Gegensatz zu den anderen Charakteren ist er schöner gezeichnet, was Chao ziemlich wütend macht. Er wird in Folge 4 erstmals erwähnt und tritt in Folge 7 das erste Mal auf. Er ist Judojuniorenmeister und verprügelt Chao in der siebten Folge. Seine Figur (vor allem sein Aussehen) zeigt Parallelen zu dem Harry Potter-Charakter Cedrick Diggory bzw. dem Schauspieler Robert Pattinson.
  • Ass geht mit Chao und Wake in eine Klasse. Er ist ein Pokemon-Fan und in Chao verliebt. Außerdem findet er Mototsu shice. Sein Markenzeichen sind seine schlechten, zweideutigen Witze (Folge 9: Ich hab noch Sonnencreme für euch, IN MEINER HOSE!) über die nur er lacht. Seine Figur ist an die von Ash Ketchum, den Protagonisten des Pokémon-Anime angelehnt.
  • Midori ist eine Mitschülerin von Wake, Chao und Ass. In der Schule (abgesehen von den Pausen) ist sie eine gute Freundin von Wake. Darüber hinaus ist sie mit einem sprechenden, namenlosen Esel befreundet und eine der Klassenbesten. Ihr Aussehen erinnert an den typischen Streberlook (Brille, Pickel, Zahnspange). Allerdings kann sie auch Gitarre spielen was in Folge 10 bekannt wird. Ihr Name wird erst in der zwölften Folge durch Ass enthüllt.
  • Frau Lehrerin ist die Lehrerin von Wake, Chao und Ass. Sie hat ihren ersten Auftritt in Episode 7. Über ihren wahren Namen ist nichts bekannt. Es wird deutlich, dass Wake ihre Lieblingsschülerin ist, während sie von Chao und Ass nicht viel hält. Aufgrund ihres Berufes und ihrer Synchronisation hat sie gewisse Ähnlichkeiten mit Professor Minerva McGonagall.
  • Puschi ist Wakes Katze, eigentlich Kater. Seine Stimme ähnelt sehr der vom Erzähler. Er betont öfters das er ein Kater ist. Wake und Chao fanden ihn verletzt auf einer Straße und brachten in zum Tierarzt. Seitdem lebt er bei Wake.
  • Wakes Okasan ist Wakes Mutter. Ihr bisher einziger Auftritt war in der Folge "Ein langweiliger Regentag". Sie hat lila Haare, rote Perlenohrringe und trägt ein blaues Oberteil.
  • Kai ist ab Folge 13 eine neue Mitschülerin in Wakes und Chaos Schule. Sie kommt ursprünglich aus Hawaii. Chao hat sofort eine Schwäche für sie was Wake ziemlich wütend und traurig macht.

Kai ist vom Auftreten und Verhalten so ziemlich das genauue Gegenteil von Wake, so ist sie höflich, nett und hilfsbereit. Während des Abspannes von Folge 13 wird sie vom Erzähler als Chaos Freundin bezeichnet, jedoch gibt er auch eine Anmerkung, dass bereits in der nächsten Folge Kai unglücklich die Schultreppe hinunterstürzen könnte. Laut Coldmirror ist Kai der einzige Charakter der Serie, welcher einer echten lebenden Person nachempfunden ist.

Credits

Wie in den Credits zu lesen sind unter Anderem folgende Personen an der Produktion beteiligt:

  • Tim und Struppi
  • Timon und Pumbaa
  • George Bush
  • Wayne Interessierts
  • Cho Chang
  • Sudoku Majong